Presse

Wir dürfen die Alten in Salzburg nicht vergessen

Bericht auf SALZBURG24 Verein „SOSA“ will Tabu-Thema Armut brechen. „Die SOSA“ – die sozialen Salzburger, nennt sich ein vor gut einem Jahr gegründeter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, armen Menschen in Salzburg zu helfen. Obfrau Susanne Pils sieht im Interview mit SALZBURG24 vor allem die Alten vergessen und will das Tabu-Thema Armut brechen.…

MEHR LESEN
Presse

Erster Salzburger Nacht-Flohmarkt in Wals

Bericht in den Bezirksblättern Flachau Süd Unter dem Motto „Von Salzburgern mit Herz für Salzburger in Not“ laden die Sozialen Salzburger (SOSA) am 04. Oktober von 18 bis 22 Uhr beim Adler-Modemarkt in Wals-Himmelreich zum ersten Salzburger Nacht-Flohmarkt. Geboten wird auch ein Rahmenprogramm, wie Glücksrad oder Hüpfburg. Auch das Adler-Restaurant ist geöffnet. Den Erlös spendet…

MEHR LESEN
Presse

Neuer Verein hilft Salzburgern in Not

Bericht im „Salzburger Fenster“ am 09. September 2019 Der SOSA-Flohmarkt in Lehen ist ein erster Schritt, um Armut und Einsamkeit zu lindern. Weitere folgen. Sobald wir aufmachen, ist sofort was los. Die Menschen haben uns total gut angenommen“, sagt Susanna Pils. Dabei hat der SOSA-Flohmarktshop in der Scherzhauserfeldstraße 10 im Stadtteil Lehen erst Anfang August…

MEHR LESEN